Image

Wir bieten speziell für "Neuangler" bzw. (noch) "Nichtangler" einen Angelkurs mit einer Einführung in einfache Angelmontagen zum Friedfischangeln an.

Dieser Kurs findet immer in einer Fischzucht statt. Hier ist das Angeln ohne Fischereischein möglich und ein Fang garantiert. Der gefangene Fisch (meist Forellen, Karpfen, Saibling, Schleien, Wels) kann dann durch den Teilnehmer käuflich erworben werden. Die Abrechnung erfolgt nach Gewicht bei sehr fairen Preisen.

Der Teilnehmer lernt, wie eine Angelmontage aufgebaut wird und einfache Angelmethoden zum Friedfischfang kennen. Wir erklären, wie eine Pose richtig montiert und justiert wird, wie man die Tiefe des Gewässers ausloten kann und wo der Fisch am wahrscheinlichsten steht. Beim Angeln werden wir verschiedene Köder kennenlernen und zeigen, wie der Fisch an den Haken kommt.

Der Teilnehmer lernt das zielgerichtete Auswerfen der Angel und wie ein Fisch zu drillen ist. Wir zeigen, wie ein gefangener Fisch tierschutzgerecht betäubt, geschlachtet und vom Haken gelöst wird, auch wie man ggf. tief sitzende Haken entfernt, ohne den Fisch zu verletzen.

Den Kurs bieten wir als 3-Stunden- bzw. 6-Stunden-Workshop an. Die Kursbestandteile sind prinzipiell alle gleich. Beim 6-Stunden-Kurs angeln wir natürlich länger und geben zusätzlich noch ein paar Tipps.

Alle Termine Beginner-Kurs

keine Kurse

Alles Wichtige zum Beginner-Kurs

Kursinhalte

Der Beginnerkurs wird wie folgt ablaufen:

  • Begrüßung und Einweisung in das Angelgerät inkl. Wurfübung
  • Vorbereitung der Montagen, Kennenlernen von verschiedenen Angelmethoden
  • Köderkunde und Anbringung der Köder am Haken
  • Fang eines Fisches (oder auch gern von mehreren)
  • Abhaken, Betäubung und waidgerechte Tötung

Den Kurs bieten wir als 3-Stunden- bzw. 6-Stunden-Workshop an. Die Kursbestandteile sind prinzipiell alle gleich. Beim 6-Stunden-Kurs angeln wir natürlich länger und geben zusätzlich noch ein paar Tipps.

Bitte beachten!

Rechtliche Hinweise
Das Mindestalter des Teilnehmers muss 12 Jahre betragen. Begleitpersonen sind bei den Workshops nicht erwünscht, da wir Gruppenkurse machen und sich alle Teilnehmer auf die Kursinhalte konzentrieren sollen. Während des Kurses machen wir Fotos und stellen diese Bilder jedem Teilnehmer zur Verfügung. Sollten wir von diesen Fotos ein Foto für unser Marketing (z.B. Webseite, Social Media)  verwenden wollen, werden wir uns mit den Personen auf den Fotos separat abstimmen und eine Genehmigung einholen. Während des Kurses ist der Teilnehmer nicht über uns versichert. Es gelten unsere Allgemeinen Durchführungsbedingungen für Angelkurse.